.

Ihre Daten

E-Mail
Passwort:
»
 
Derzeit haben Sie keine Veranstaltungen ausgewählt

  • Neues von den Mitgliedern

  • "Leadership Development Congress" mit Fokus auf Selbstführung und Teamwork | 25.07.2017, 12:44

    Salt and Pepper richtet am 21. September den vierten "Leadership Development Congress" (LDC) aus. Der Fokus liegt in diesem Jahr auf der Wechselwirkung zwischen Selbstführung und Teamwork.



  • Diversity-Wettbewerb "Der Bunte Schlüssel" gestartet | 31.05.2017, 13:40

    Im Rahmen der Bremer Diversity Tafel, die gestern Abend im Atlantic Grand Hotel Bremen stattfand, wurde der diesjährige Wettbewerb "Der Bunte Schlüssel: Vielfalt gestalten" gestartet. Der Preis wird von der Hochschule Bremen gemeinsam mit dem Mercedes-Benz Werk Bremen und weiteren Trägern einmal jährlich ausgelobt. Zur Bewerbung aufgefordert sind Unternehmen, Organisationen und Initiativen aus Norddeutschland, die Vielfalt wertschätzen und Chancengleichheit anstreben.



  • BTC positioniert sich am chinesischen Markt | 20.04.2017, 13:05

    Die BTC Business Technology Consulting AG weitet mit der Gründung einer Niederlassung in China ihre Asienaktivitäten aus. Die 100-prozentige BTC-Tochter BTC Software Technology (Shanghai) Co. Ltd. ist seit Mitte März 2017 im chinesischen Handelsregister eingetragen und hat nun die operativen Geschäfte aufgenommen.



  • Rekordjahr für die Brunel GmbH | 19.04.2017, 13:23

    2016 war das bisher erfolgreichste Jahr für den international tätigen Ingenieurdienstleister Brunel GmbH – gemessen an der Einstellungszahl und am Stand der realisierten Projekte. "Mit einem Wachstum von 14 Prozent konnten wir unser selbst gesetztes Ziel für 2016 mit 2.100 Projekten übertreffen", betont Brunel Geschäftsführer Markus Eckhardt. "Dies haben unsere Ingenieure, Informatiker und Techniker gemeinsam mit unserer Vertriebsmannschaft in etwa 1.000 Kundenunternehmen erreicht."



  • BLG mit E-Logistik-Preis ausgezeichnet | 13.04.2017, 11:19

    BLG Logistics ist Gewinnerin des "Elogistics Tool Award 2017", der vom AKJ Automotive in Saarbrücken verliehen wurde. Ausgezeichnet wurde die BLG für ihre Lösung "Drohnenunterstützung in der Logistik". Mit der Auszeichnung würdigt der Arbeitskreis AKJ Automotive in erster Linie innovative Praxisprojekte, die in geeigneter Weise Logistik und Informationsverarbeitung verbinden.



  • Neu gegründete "Port Opportunity Academy" bietet Flüchtlingen Chancen durch Qualifikation | 10.03.2017, 13:19

    Patenschaften, Praktika und persönliche Erfahrungen: Die Bremer "Port Opportunity Academy", die in dieser Woche offiziell gegründet wurde, treibt die Integration von Flüchtlingen in den deutschen Arbeitsmarkt voran. Ziel der Initiative ist es, ein Angebot aus Theorie und Praxis zur Verfügung zu stellen, das individuell auf die Vorkenntnisse und Bedürfnisse der Geflüchteten zugeschnitten ist, um die Teilnehmer so optimal auf den Arbeitsmarkt vorzubereiten.



  • Kooperationspartner gesucht: Adecco sammelt Kilometer für den guten Zweck | 24.02.2017, 13:19

    Die Adecco Personaldienstleistungen GmbH in Bremen plant am 29. September 2017 im Rahmen der weltweiten Initiative "Win4Youth" ein Event zur Unterstützung von Stiftungen, die sich für eine bessere Zukunft von Jugendlichen einsetzen. Interessierte Kooperationspartner sind eingeladen, sich an der Aktion des Automotive-Nordwest-Mitglieds zu beteiligen.



  • Chance für Nachwuchskräfte: Adecco sucht den "CEO for One Month" | 24.02.2017, 13:29

    Im Rahmen des Programms "Adecco Way to Work" bietet die Adecco-Gruppe jungen Menschen die Gelegenheit, einen Monat lang "CEO" des Unternehmens zu sein. Der "CEO for One Month" erfährt aus erster Hand, was es heißt, einen internationalen Konzern mit 33.000 Mitarbeitern und 20 Milliarden Euro Umsatz zu leiten.



  • Stärkung für JadeWeserPort: Ocean Alliance will Containerterminal anlaufen | 22.02.2017, 13:19

    Der Reederei-Verbund Ocean Alliance hat angekündigt, künftig Wilhelmshaven anzulaufen. Für den Tiefwasserhafen könnte das eine deutliche Erhöhung der Auslastung bedeuten.  



  • Mercedes-Benz Werk Bremen schafft 150 neue Arbeitsplätze | 01.02.2017, 13:39

    Das Mercedes-Benz Werk Bremen ist voll ausgelastet und bereitet sich aktuell auf die Serienproduktion von Elektrofahrzeugen der neuen Produktmarke EQ vor. Am Standort werden deshalb 150 neue feste Stellen geschaffen.



  • "Port Opportunity Academy" bringt Unternehmen und Flüchtlinge zusammen | 20.01.2017, 10:45

    Die Adecco Personaldienstleistungen GmbH will gemeinsam mit Partnern die "Port Opportunity Academy" gründen, um eine rasche Integration von Flüchtlingen in den Arbeitsmarkt zu ermöglichen. Wesentlicher Bestandteil ist die Vermittlung von individuellen Kurzzeitpraktika, aber auch die Begleitung durch Paten ist vorgesehen.

  • Bremer Diversity-Preis verliehen | 14.12.2016, 16:31

    Die Hochschule Bremen (HSB) und das Mercedes-Benz-Werk Bremen haben gemeinsam mit weiteren Trägern zum siebten Mal den Bremer Diversity-Preis "Der Bunte Schlüssel: Vielfalt gestalten!" verliehen. Der Preis ist die einzige Auszeichnung in Deutschland zur Anerkennung der Förderung von Vielfalt in Unternehmen, Institutionen und Initiativen. Auch wird jedes Jahr eine Person mit dem Preis bedacht – die Bremer Diversity-Persönlichkeit, die sich in besonderer Weise und mit großer Außenwirkung für die Nutzung von Vielfalt sowie für Chancengleichheit einsetzt.



  • Mercedes-Benz-Werk Bremen bietet Themenführungen an | 30.11.2016, 16:31

    Mercedes-Benz startet neue Besichtigungstouren durch das Werk Bremen, für die sich Interessierte über das Kundencenter anmelden können. "Als Tor zum Werk bieten wir unseren Kunden ein maßgeschneidertes Programm, das exklusive Einblicke in die Produktion mit der Markenwelt von Mercedes-Benz verbindet", so Doris Heitkamp-König, Leiterin des Mercedes-Benz-Kundencenters Bremen. "Mit unseren neuen Themenführungen sprechen wir unterschiedlichste Zielgruppen an. Von Technik- über Lifestyle-Interessierte bis zu Offroad-Fans – für jeden ist etwas dabei."



  • BLG entwickelt smarte Behälter für die Automobilindustrie | 29.11.2016, 18:57

    Die BLG Logistics Group hat sich gemeinsam mit dem Bremer Institut für Produktion und Logistik (BIBA) und weiteren Partnern mit einem digitalen Projekt für die Automobilindustrie in einem Technologiewettbewerb des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie durchgesetzt: Das Projekt "Sasch" – ein Akronym für "Digitale Services zur Gestaltung agiler Supply Chains“ – ist Teil des Förderprogramms "Paice", das Impulse für die Digitalisierung der Wirtschaft setzen soll.

  • Crossmentoring Deutschland startet nächsten Durchgang | 30.09.2016, 10:10

    Der nächste Bremer Cross-Mentoring-Durchgang startet im November. Cross Mentoring Deutschland stellt Mentoren und Mentorinnen aus allen Führungsetagen ein Jahr lang für die sogenannten Mentees aus anderen Unternehmen als "Sparringspartner" zur Verfügung.

  • BLG: Aufsichtsrat beruft Andrea Eck zum Vorstand Automobillogistik | 29.09.2016, 10:10

    Der Aufsichtsrat der Bremer Lagerhaus-Gesellschaft hat Andrea Eck zum Vorstand für den Geschäftsbereich Automobile der BLG Logistics Group berufen. Sie wird zum 1. Januar 2017 die Nachfolge von Michael Blach antreten, der in die Gruppengeschäftsführung von Eurogate wechselt und im Vorstand der BLG Logistics damit für den Geschäftsbereich Container verantwortlich wird.

  • Stärker werden durch Outsourcing | 31.08.2016, 16:27

    Automotive Nordwest begrüßt ein weiteres neues Mitglied: Die Benway Solutions GmbH mit Sitz in Bremen. Das Unternehmen unterstützt Zulieferer in der Automobilindustrie, Potenziale in den Bereichen Produktion und Logistik durch intelligentes Outsourcing zu heben. Geschäftsführer Björn Svanström erklärt im Interview, für wen sich dies lohnt und was beachtet werden muss.

  • KMU-Netzwerk entwickelt Maschinenlern-Technologien | 01.08.2016, 17:21

    Es ist geplant, einen Antrag im Rahmen des Zentralen Innovationsprogramms Mittelstand (ZIM) vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) zu stellen. Aus dem Netzwerk heraus sollen dann Technologieentwicklungsprojekte der Teilnehmer angeschoben und Fördermittel eingeworben werden.

  • Fachkongress Industrie 4.0: Über 100 Teilnehmer diskutierten über die Digitalisierung der Industrie | 24.07.2016, 16:27

    Automotive-Nordwest-Mitglied "Salt and Pepper" lud kürzlich gemeinsam mit der Bremer Wirtschaftsförderung und dem Verband Automotive Nordwest zum 2. Bremer Fachkongress Industrie 4.0 ein. Der Mix aus Vorträgen, einer Werksbesichtigung, konkreten Produktpräsentationen und der Möglichkeit des Netzwerkens zwischen den Programmpunkten kam bei den über 100 Teilnehmern sehr gut an.