Veranstaltungen

ANW-Veranstaltungen

1 2 3

Branchenveranstaltungen

14 Mai 2019

1. Branchendialog "cross over innovation"

Flexible und effiziente Produktion von Großstrukturen in Leichtbauweise ist ein Thema, das verschiedene Branchen gleichermaßen betrifft. Dazu gehören zum Beispiel die Luftfahrtindustrie, die Maritime Wirtschaft, die Windkraftindustrie sowie den Automotive-Bereich.

Sie alle stehen vor ähnlichen Herausforderungen, wie etwa bei der Reduktion von Kosten, Erhöhung der Effizienz in der Produktion, in Bezug auf Industrie 4.0 und Digitalisierung sowie auch in besonderem Maße bei der Gewinnung und Weiterbildung von Fachkräften.

Um Ihnen und Ihren Unternehmen zu diesen Themen einen branchenübergreifenden Austausch anzubieten, haben sich die norddeutschen Industriecluster Maritimes Cluster Norddeutschland, Kompetenzzentrum GreenShipping, Automotive Nordwest, das Oldenburger Energiecluster (OLEC) und die Luftfahrtinitiative Niedersachsen Aviation zusammengetan und unterstützen gemeinsam mit dem Technologiezentrum Nordenham die Einrichtung einer branchen- und clusterübergreifenden Dialogplattform.

Alle Interessierten sind zur Auftaktveranstaltung am 14. Mai 2019 ab 13 Uhr im TZN Technologiezentrum Nordenham eingeladen.

Zu den Schwerpunktthemen „Flexible Montage / Systemintegration“, Visualisierung / „Mess- und Prüfverfahren in Produktionsprozessen“, „Predictive Maintenance“ und „Digitalisierung / Bildungskompetenz“ werden sich Kleingruppen in parallelen Sessions und Workshops austauschen.

Gemeinsam mit Partnern aus Industrie, Mittelstand, Handwerk und Forschung sollen hierbei pragmatische und produktionsnahe Lösungsansätze erarbeitet werden, die die Kompetenzen und Potenziale der Teilnehmer widerspiegeln. Hieraus können sich Projektansätze und Kooperationen zwischen den Beteiligten entwickeln, die für jeden einen Gewinn darstellen.

Programm

Um eine Anmeldung über das Formular unter www.maritimes-cluster.de/branchendialog wird bis zum 07. Mai 2019 gebeten.

Die Metropolregion Nordwest fördert die Durchführung der Branchendialoge.

Branchenveranstaltungen 13:00 - 19:00
Technologiezentrum Nordenham TZN, Nordenham


weiterlesen

27 Mrz 2019 - 28 Mrz 2019

3. Bremer Faserverbundtage

Die „Bremer Klebtage« sind seit 2003 eine Institution – nicht nur für ehemalige Teilnehmende der klebtechnischen Weiterbildungslehrgänge des Fraunhofer IFAM. Seit 2007 finden hier in Bremen auch Weiterbildungen im Faserverbundwerkstoffbereich statt – und es ist an der Zeit, auch diesen ehemaligen Teilnehmenden die Möglichkeit zu bieten, sich über Neuigkeiten aus dem Bereich der Faserverbundtechnologie zu informieren, alte Kontakte zu pflegen und neue Kontakte zu knüpfen.

Die Bremer Faserverbundtage sind deshalb eine ideale Ergänzung zu den Lehrgängen des Weiterbildungszentrums Faserverbundwerkstoffe und bieten gleichzeitig Tagungsteilnehmern, die bislang nicht an den Kursen teilgenommen haben, eine interessante und aktuelle Informationsbasis. Gleichzeitig will das Fraunhofer IFAM eine Plattform schaffen, um „aus der Praxis für die Praxis“ Herausforderungen und Lösungen beim Umgang mit Faserverbundwerkstoffen zu diskutieren. Hierzu soll auch die Abendveranstaltung (in Norddeutschland heißt das „Klönschnack“)  unter dem Motto „een und een is mehr as twee“ hinreichend Gelegenheit bieten. Aus diesem Grund wurden die „Bremer Faserverbundtage“ ins Leben gerufen.

Auch für die  3. Bremer Faserverbundtage gibt es wieder ein interessantes Programm, in dem Themen aufgegriffen werden, die nicht Gegenstand der zertifizierenden Lehrgänge sind. Experten aus unterschiedlichen Bereichen der Faserverbundtechnologie, der Klebtechnik und angrenzender Fachgebiete werden dazu unter dem Motto „Aus der Praxis – für die Praxis“ vortragen.

Die „Bremer Faserverbundtage“ sind  als Fortbildung zu Re-Zertifizierung der Fraunhofer IFAM FVK-Weiterbildungszertifikate anerkannt. Gleichzeitig gilt eine Teilnahme an dieser Veranstaltung als Fortbildung im Rahmen der DVS©/EWF –Personalqualifizierung sowie als kontinuierliche Weiterbildung gemäß DIN 6701.

Das Programm der Veranstaltung finden Sie hier. Eine Anmeldung ist unter diesem Link möglich.

Branchenveranstaltungen Ganztägig
Fraunhofer IFAM, Bremen Bremen


weiterlesen

13 Mrz 2019

Fachveranstaltung "Wie die E-Mobilität eine Branche verändert"

Die Metropolregion Nordwest ist als Modellregion bestens gewappnet, neue Weichen für die Elektromobilität zu stellen. Sie verfügt über eine starke Logistikbranche an der Schnittstelle vom Land und Meer, ist eine Vorreiterregion für erneuerbare Energien und außerdem ist die Region ein bedeutender Automotive-Standort.

Gemeinsam mit Automotive Nordwest und dem Oldenburger Energiecluster OLEC will die Metropolregion Nordwest im Projekt „Elektromobilität als Schlüssel zur Mobilität der Zukunft“ die Nutzung und Akzeptanz von Elektromobilität im Nordwesten stärken.

Nachhaltiges Wirtschaften ist ein zentrales Thema unserer Zeit und stellt insbesondere auch die Transport- und Logistikbranche vor neue Herausforderungen. Vor diesem Hintergrund wollen die Arbeitsgruppen „Spezial- und Nutzfahrzeuge“ und „Logistik, Häfen und Flughäfen“ gemeinsam Synergie-Effekte identifizieren und laden zur Fachveranstaltung „Wie die E-Mobilität eine Branche verändert: Nutz- und Spezialfahrzeuge treffen auf Logistik-Lösungen“ am 13. März 2019 im Deutschen Auswandererhaus Bremerhaven ein.

Die Teilnahme ist kostenlos, um eine verbindliche Anmeldung wird gebeten.

Branchenveranstaltungen 10:00 - 13:00
Deutsches Auswandererhaus Bremerhaven, Bremerhaven


weiterlesen

27 Feb 2019

Jacobs Career Fair 2019

Auf dem Campus der Jacobs University zeigen sich weltweite Unternehmen neben regionalen Unternehmen und neu gegründeten Start-ups. Die jährliche Jacobs Karrieremesse fördert Kontakte zwischen den Studierenden der Jacobs University und potenziellen Arbeitgebern aus unterschiedlichsten Bereichen.

Die Liste der Aussteller reicht von großen internationalen Unternehmen wie Microsoft, Tesla, AB InBev, KPMG, Barry Callebaut und Roche über regionale Firmen wie die Molkerei DMK Group bis hin zu führenden Forschungseinrichtungen wie dem Alfred-Wegener-Institut, Marum und Fraunhofer Mevis.

Die Karrieremesse hat sich zu einer beliebten Netzwerkplattform für Aussteller, Studierende und viele Alumni entwickelt. Unternehmen sind eingeladen, sich zu präsentieren und Nachwuchstalente für allgemeine Informationsgespräche oder Bewerbungsgespräche zu treffen.

https://www.jacobs-university.de/young-talents/jacobs-career-fair/jacobs-career-fair-nachwuchsrekrutierung

 

 

 

Branchenveranstaltungen 14:00 - 18:00
Jacobs University, Bremen


weiterlesen

12 Feb 2019

"Das digitale Jetzt: Produktion und Logistik auf dem Digitalisierungskurs"

Bei der zweiten Ausgabe in diesem Jahr am 12. Februar 2019 ist „Das Digitale Jetzt“ mit dem Thema „Produktion und Logistik auf dem Digitalisierungskurs“ im BIBA – Bremer Institut für Produktion und Logistik zu Gast. Hier bekommen Sie die Chance, hautnah zu erfahren, wie Digitalisierung die Prozesse in Produktion und Logistik verändert und wie Ihr Unternehmen von Innovationen profitieren kann. Freuen Sie sich auf spannende Vorführungen und lassen Sie sich digital inspirieren. Lernen Sie ein autonomes Assistenzsystem zur Unterstützung der Mensch-Maschine-Kollaboration in Montageprozessen kennen. Erfahren Sie, wie die Sensorik bei der Verladung von Bauteilen unterstützen kann und wie Transparenz in Ihre Supply Chain bringen. Das BIBA freut sich auf Ihren Besuch!

„Das digitale Jetzt“ ist eine Veranstaltungsreihe, die in Kooperation des Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Bremen, des Interessenverbands bremen digitalmedia und dem Senator für Wirtschaft, Arbeit und Häfen angeboten wird.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, darum wird um eine verbindliche Anmeldung per Mail an LB@kompetenzzentrum-bremen.digital gebeten.

 

 

Branchenveranstaltungen 17:00 - 19:00
BIBA – Bremer Institut für Produktion und Logistik GmbH, Bremen


weiterlesen

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10