Der Nordwesten Deutschlands ist eine Autoregion

In wenigen deutschen Regionen ist die Automotive Industrie so tief verwurzelt wie im Nordwesten. Neben den großen Werken der Hersteller Daimler und VW sowie den zahlreichen Zulieferbetrieben ragen in Bremen und Nordwest-Niedersachsen vor allem die bedeutenden Seehäfen heraus. Dort wird ein großer Teil des Automobilumschlags für die deutschen Hersteller abgewickelt. In Emden wurden 2014 rund 1,31 Millionen und in Bremerhaven rund 2,27 Millionen Fahrzeuge umgeschlagen. Damit gingen von den 5,6 Millionen in Deutschland produzierten Autos fast zwei Drittel durch den Nordwesten in die Welt. Auch die Dienstleistungen rund um die Verpackung und Umrüstung der Fahrzeuge sorgen für zusätzliche Wertschöpfung.

Veranstaltungen

<< Jul 2019 >>
MDMDFSS
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31 1 2 3 4

25 Sep 2019

Mitgliederversammlung 2019

Bitte merken Sie sich den Termin für unsere nächste Mitgliederversammlung vor.

Mittwoch, den 25. September 2019 um 10:30 Uhr

Wir bedanken uns jetzt schon ganz herzlich beim Gastgeber TCC Car Components für die Gastfreundschaft!

 

Die Tagesordnung erhalten Sie satzungsgemäß per E-Mail.

ANW-Veranstaltungen 10:30 - 12:30
TCC Car Components GmbH, Delmenhorst


weiterlesen zur Anmeldung

25 Sep 2019

Jahrestagung 2019 - Künstliche Intelligenz und Digitalisierung vom Personal bis zum Produkt

 

Innovationen durch Digitalisierung und künstliche Intelligenz bedeuten große Veränderungen insbesondere für die Automobilindustrie. In den Vorträgen von Daimler und Volkswagen werden die die Auswirkungen von Digitalisierung und künstlicher Intelligenz auf das Personal und die Produktion beleuchtet.  Welche Folgen und Änderungen die Digitalisierung und künstliche Intelligenz für Logistik- und Ingenieur-Dienstleister mit sich bringen, berichten Experten aus der Praxis von der Dirks Group sowie SALT AND PEPPER. Der regionale Verband Bremen AI teilt einen branchenübergreifenden Einblick in die Welt der künstlichen Intelligenz, die zahlreiche Chancen für alle Industriezweige bietet.

Wir bedanken uns jetzt schon ganz herzlich beim Gastgeber TCC Car Components für die Gastfreundschaft und bei der Metropolregion Nordwest bedanken wir uns für die freundliche Unterstützung in Form einer Förderung.

 

Programm

13:00          Empfang

13:15           Begrüßung durch den Gastgeber

13:30          Grußworte

13:50           „Möglichkeiten und Grenzen technologischer Disruption im Kontext bewährter Produktions- und

Planungsprozesse“ – Ralf Kross, Volkswagen Emden

14:20          „Künstliche Intelligenz und die Chancen für neue Ideen“ – Roland Becker, Bremen.AI

14:50          „Intelligente Logistik als Schnittstelle zwischen Mensch und Maschine“ – Dirks Group

15:20          Kaffeepause und Besuch der Ausstellung

15:50          „Maschinelles Lernen als Transformationstreiber“ – Dr. Nils Haldenwang, SALT AND PEPPER

16:20          „KI im Fahrzeugwerk – Herausforderungen und Chancen an der Schnittstelle von Produkt und Prozess“ –

Christian Ahrens, Daimler AG

16:50          Podiumsdiskussion

ab 17:20     Get-Together und Ausklang der Veranstaltung bei gemeinsamem Abendessen

ANW-Veranstaltungen 13:00 - 17:00
TCC Car Components GmbH, Delmenhorst


weiterlesen zur Anmeldung

20 Aug 2019

Elektromobilität in Unternehmen!

In Zeiten von Klimaschutz und Energiewende befinden sich unsere Anforderungen und Bedürfnisse an das umfassende Thema „Mobilität“ im Wandel.
Verkehrsvermeidung und/ oder -verlagerung auf Fahrrad, Schiene und ÖPNV sind mögliche Antworten. Unternehmen müssen auf den Mobilitätswandel reagieren. In der Mobilitätswelt von Morgen hat Elektromobilität einen hohen Stellenwert. Was müssen Unternehmen berücksichtigen, wenn sie ihren Fuhrpark schrittweise umrüsten? Der Einsatz von E-Fahrzeugen zur Erbringung von Dienstleistungen im städtischen Bereich sowie deren zunehmende Bedeutung rücken immer mehr in den Fokus der Betriebe.
In der Veranstaltung wird Theorie und Praxis der E- Mobilität diskutiert und der alternative Antrieb Wasserstoff vorgestellt. 
Abschließend gibt es eine Praxisshow Strom(er) zum Anfassen und ein Segway Parcours. 
Die Veranstaltung wird von der Geschäftsstelle Umwelt Unternehmen in Kooperation mit der BIS Bremerhaven, Handwerkskammer Bremen, Bremer Aufbau-Bank, Handelskammer Bremen – IHK für Bremen und Bremerhaven,  WFB Bremen, RENN.nord und dem RKW Bremen organisiert.
Um eine Anmeldung per Email an Stadler@uu-bremen.de bis zum Do., 15.08.2019 wird gebeten.
Weitere Informationen sind hier erhältlich.

Branchenveranstaltungen 15:00 - 18:00
Fahrdienst Lorenz, Bremerhaven Bremen


weiterlesen

Mitglieder

  • algorithmica technologies GmbH Logo
  • Brumund Maschinenbau GmbH & Co. KG
  • Brunel GmbH Logo
  • BTC Business Technology Consulting AG
  • Container Terminal Wilhelmshaven JadeWeserPort-Marketing GmbH & Co. KG
  • Daimler AG -Mercedes Benz Werk Bremen
  • ENGINOVA Experts GmbH Logo
  • FAIRworldwide Logo
  • Fraunhofer IFAM e.v. Logo
  • Goldbeck Nord GmbH Logo
  • IHK Bremen und Bremerhaven Logo
  • Hansa Green Tour Logo
  • Hochschule Bremen Logo
  • ITNW Ingenieurtechnik NordWest GmbH Logo
  • Der Senator für Wirtschaft, Arbeit und Häfen Logo
  • Michael Schlüter System- und Produktoptimierung Logo
  • Microsystems Center Bremen Logo
  • Oldenburgische Industrie- und Handelskammer Logo
  • QSR24h GmbH Logo
  • REFA Nordwest e.V. Regionalverband Weser-Ems Logo
  • Sass Metall Karl-A. Sass GmbH & Co. KG Logo
  • Schmalriede-Zink GmbH & Co. KG Logo
  • TCC Car Components GmbH Logo
  • Treuhand Weser-Ems GmbH Logo
  • SWARCO TRAFFIC SYSTEMS GmbH Logo
  • Plasticbase International BV Logo
  • Niedersächsisches Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr Logo
  • Hochschule Bremerhaven Logo
  • FERCHAU Engineering GmbH Logo
  • avus Services GmbH Logo
  • Brandes Innovation Logo
 

Werden Sie Mitglied
im Automotive Nordwest


Wenn Sie sich für eine Mitgliedschaft interessieren, kontaktieren Sie gerne den Clustermanager über das Kontaktformular dieser Seite oder per Mails.

Mitgliedsantrag